www.kbv-stuttgart.de / 4: Unsere Termine / 4.6: Treff im Krokodil > Veranstaltungen im Treff im Krokodil
.

Veranstaltungen im Treff im Krokodil Diesen Text vorlesen lassen

Öffnungszeiten des Treffs im Krokodil:

Freitags, 18.00 bis ca. 21.00 Uhr

Essen und Trinken sowie spezielle Themen oder Events gibt es je nach den Ideen der jeweiligen Teams.

17.05.2024: ,,Schutz vor Gewalt"

Gemeinsam mit euch wollen wir das Thema Schutz vor Gewalt besprechen und hören, was ihr dazu zu sagen habt.
Auch wollen wir euch informieren, was in der Arbeitsgruppe zu dem Thema Gewaltschutz aktuell bearbeitet wird.
Für den kleinen oder großen Hunger wird es Hamburger und Pommes geben. Wir freuen uns auf euch!
Das Team der Villastraße und Mitarbeiter:innen der Arbeitsgruppe Gewaltschutzkonzept

24.05.2024 PARTY!!!

Partyabend mit Musik und Tanz. Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit euch!
Euer Team vom 24+26

31.05.2024: KBV beim Kesselfestival, TiK geschlossen

An diesem Brückentag bleibt der Treff im Krokodil geschlossen. Ihr findet uns an diesem Tag und auch am Samstag, 01.06.2024 auf dem Kesselfestival auf dem Wasen. Das ist ein tolles Festival mit viel Musik, Spiel, Sport und eben: uns! Kommt an unserem Stand vorbei und stürzt euch ins Getümmel. Eine gute Nachricht: Die "Toilette für alle", die seit kurzem auf dem Stuttgarter Wasen platziert ist, steht beim Festival zur Verfügung. Eine "Toilettefür alle" ist ein Rolli-WC, das zusätzlich mit einer höhenverstellbaren Pflegeliege für Erwachsene, einem Patientenlifter für den Transfer vom Rollstuhl auf die Liege und zurück sowie einem luftdichten Windeleimer ausgestattet ist. So können auch Menschen mit schwerer Inkontinenz am Festival aktiv dabei sein. Also keine Ausreden mehr. Bei Festivals gelten einige Regeln, was man mit aufs Gelände nehmen darf. Bitte informiert euch vorher auf der Homepage des Kesselfestivals.

Schwerbehinderte Menschen mit dem Merkzeichen B im Schwerbehindertenausweis können eine Begleitperson kostenfrei mitnehmen. Diese erhält an der Kasse am Haupteingang gegen Vorlage des Schwerbehindertenausweises ein Festivalbändchen.

Sehen wir uns?

Info und Kontakt:
Britta Seybold
Achim Hoffer