Suche

Suche

In der Adressdatenbank auf Familienratgeber.de finden Sie Anlauf- und Beratungsstellen für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen.

Aktuelles

Veranstaltungen in den Osterferien

Die Ferienbetreuung und die Kinderfreizeit entfallen

Absage Alex-Club Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen fallen bis auf weiteres aus.

Veranstaltungen im TiK entfallen

Alle Veranstaltungen im TiK fallen bis auf weiteres aus.

Wohlfahrtsmarken 2020

"Der Wolf und die sieben jungen Geißlein" Ab sofort bei uns erhältlich

Familientage 2020

Zwei Freizeiten in den Pfingstferien.

Alex-Club Programm

Das neue Alex-Club Programm ab Mai 2020 ist da!

Haben Sie schon unsere Filme gesehen?

"Wie es früher war" über die Anfänges des KBV

"So wie wir sind" über uns und unser Selbstverständnis

Mitglied werden

Eine Mitgliedschaft im KBV lohnt sich. Lesen Sie mehr.

Stellenangebote

Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier.

 

 

Foto-der-Aktion-KBV-Power

.

Diesen Text vorlesen lassen

 

Kinderbetreuung und Entlastung für Eltern

 

In den Ferien laden wir zur Ferienbetreuung ein. Wir betreuen Ihre Kinder von 9.00 bis 16.00 Uhr und bieten ihnen ein spannendes Programm. Die genauen Termine erfahren Sie direkt bei uns.

 

Info und Kontakt:

Christina Kuhn

 

Kinder der Schule für Körperbehinderte betreuen wir mittwochs und freitags. Die Nachmittagsbetreuung findet in Kooperation mit der Margarete-Steiff-Schule (Schule für Körperbehinderte) seit dem Schuljahr 2010/11 statt. Sie beginnt direkt nach Schulschluss und dauert bis 15.45 Uhr. Anschließend werden die Kinder dann nach Hause gebracht oder können abgeholt werden.

Sollten Sie eine Betreuung für Ihr Kind außerhalb unserer festen Angebote benötigen, sprechen Sie uns bitte an. Wir betreuen Kinder auch stundenweise im häuslichen Umfeld.


Info und Kontakt:
Caroline Müller

 

Weiter Informationen finden Sie in unserem Flyer über die Familienentlastenden Dienste.

 

Wir arbeiten eng mit der Margarete-Steiff-Schule in Vaihingen und mit Kindergärten zusammen. So können wir die Kinder und Jugendliche intensiv wahrnehmen. Durch die Zusammenarbeit entstehen Lösungen, um die Entwicklung des Kindes optimal zu fördern. Auch wenn Kinder Teilleistungsschwächen haben oder ihre Behinderung nicht akzeptieren können, erleichtert unser Netzwerk die Integration des Kindes.



.