Suche

Suche

In der Adressdatenbank auf Familienratgeber.de finden Sie Anlauf- und Beratungsstellen für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen.

Aktuelles

Veranstaltungen in den Osterferien

Die Ferienbetreuung und die Kinderfreizeit entfallen

Absage Alex-Club Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen fallen bis auf weiteres aus.

Veranstaltungen im TiK entfallen

Alle Veranstaltungen im TiK fallen bis auf weiteres aus.

Wohlfahrtsmarken 2020

"Der Wolf und die sieben jungen Geißlein" Ab sofort bei uns erhältlich

Familientage 2020

Zwei Freizeiten in den Pfingstferien.

Alex-Club Programm

Das neue Alex-Club Programm ab Mai 2020 ist da!

Haben Sie schon unsere Filme gesehen?

"Wie es früher war" über die Anfänges des KBV

"So wie wir sind" über uns und unser Selbstverständnis

Mitglied werden

Eine Mitgliedschaft im KBV lohnt sich. Lesen Sie mehr.

Stellenangebote

Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier.

 

 

Foto-der-Aktion-KBV-Power

.

Elternakademie Diesen Text vorlesen lassen

Was ist eigentlich die Elternakademie? Neben Ferien- und häuslicher Betreuung sollte es beim KBV noch mehr geben. Nachdem die  Elterngesprächskreise immer weniger Resonanz fanden, wurde es Zeit für ein neues Modell. Die Idee ist, Familien wie bei einem Gesprächskreis die Möglichkeit zu geben, sich auszutauschen. Neu hinzu kommt, dass wir diese Treffen mit fachlichem Inhalt füllen. Mit Vorträgen werden Inhalte vermittelt oder in Workshops ganz praktisch Hilfen für den Alltag erprobt. Auch Entspannung und Familienzeit findet hier seinen Platz.

Für die Elterakademie verpflichten wir zum Teil externe Referentinnen und Referenten. Bei manchen Themen nutzen wir auch die Fachkompetenz unseres eigenen Personals. Wichtig ist uns, immer viel Raum für den Austausch der Eltern zu lassen. Selbstverständlich bieten wir parallel eine Kinderbetreuung und etwas für das leibliche Wohl an. Der Verein F.U.N.K. e.V. Stuttgart kooperiert bei den meisten Veranstaltungen mit uns, sodass unser Angebot auch über die Grenzen des KBV hinaus von betroffenen Familien in Stuttgart genutzt werden kann. Das aktuelle Programm finden Sie hier.

 

Info und Kontakt:
Caroline Müller

 



.