Zurück

Suche

Suche

In der Adressdatenbank auf Familienratgeber.de finden Sie Anlauf- und Beratungsstellen für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen.

Aktuelles

 

Alex-Club Programm

Das neue Alex-Club Programm ab September 2019 ist da!

KBV aktuell 2019

Das neue Vereinsheft online lesen

Elternakademie 2019

Behinderung und Sexualität am Samstag, 12. Oktober 2019 jetzt buchen!

Wohlfahrtsmarken 2019

"Das tapfere Schneiderlein". Jetzt die Wohlfahrtsmarken 2019 bestellen

Film über den TiK

Den Film der Aktion Mensch über unseren Treff hier anschauen.

Haben Sie schon unsere Filme gesehen?

"Wie es früher war" über die Anfänges des KBV

"So wie wir sind" über uns und unser Selbstverständnis

Mitglied werden

Eine Mitgliedschaft im KBV lohnt sich. Lesen Sie mehr.

Stellenangebote

Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier.

 

 

Foto-der-Aktion-KBV-Power

.

Feste & Veranstaltungen Diesen Text vorlesen lassen

KBV Sommerfest am Samstag, 29.06.2019

Am Samstag, 29.06.2019 ab 14.30 Uhr laden wir Sie wieder ganz herzlich zu uns ins Krokodil ein. Bei kühlen Getränken, leckerem Essen und Musik lässt es sich entspannt feiern. Wir starten wie immer mit Kaffee, Kuchen und kühlen Getränken und zum Abendessen werden wir Sie dann im TiK mit einem leckeren warmen Essen versorgen. Nach so viel gutem Essen sich bei einer Fahrt mit unseren Fahrrädern „Velo Plus" und „OPair" wieder fit machen. Die Firma e-motion aus Esslingen wird in diesem Jahr ein schickes E-Mobil vorstellen. Falls Ihnen die Fahrt mit dem Fahrrad zu anstrengend ist, können Sie gerne eine Runde mit dem E-Mobil drehen.

 

Wir brauchen Ihre Hilfe fürs Kuchenbuffet:

Damit unser Kuchenbuffet wieder bunt und abwechslungsreich wird, bitten wir alle, die gerne backen, vor allem unsere Mitglieder, uns mit einer Kuchenspende zu unterstützen.

 

Wer einen Fahrdienst benötigt, wendet sich bitte frühzeitig an unsere Kollegen vom Fahrdienst unter der Telefonnummer 0711 24 83 74-140.

 

Wir möchten an diesem Tag gerne fotografieren (z.B. für die Vereinszeitung) und die Tagesstätte wird kleine Filmaufnahmen für ein internes Projekt machen. Wenn Sie nicht fotografiert oder gefilmt werden möchten, sprechen Sie uns bitte an. Wir freuen uns auf ein entspanntes und fröhliches Fest mit Ihnen, Ihren Angehörigen und Freunden. Sie möchten noch jemanden einladen?

Hier können Sie eine Einladung herunterladen.

 

Info und Kontakt, Anmeldung von Kuchenspenden:

Britta Seybold

 

 

LEA Leseklub: Lesen Einmal Anders

LEA Leseklub ist ein Lesekreis für Erwachsene mit und ohne Behinderung, der sich alle vier Wochen zum gemeinsamen Lesen und gemütlichen Beisammensein trifft. Eine Anmeldung ist erforderlich. Eine Veranstaltung des Alex-Clubs in Kooperation mit der Stadtbibliothek Stuttgart und Kubus e. V.

 

Aktuell lesen wir "Albert muss nach Hause" von Homer Hickam.

 

Homer liebt Elsie. Und Elsie liebt Albert. Eigentlich einfach. Bis auf ein großes grünes Manko: Albert ist ein Alligator. Und Homer will sein Badezimmer keinen Tag länger mit einem bissigen Reptil teilen. Elsie entscheidet sich für Homer - unter einer Bedingung: Gemeinsam müssen sie Albert nach Hause bringen. Vom trostlosen West-Virginia ins sonnenverwöhnte Florida. Mit dem Alligator auf dem Rücksitz ihres Buicks unternehmen sie die Fahrt ihres Lebens - und die führt sie weiter, als sie es sich hätten träumen lassen.

 

Wir treffen uns donnerstags um 18.30 Uhr an folgenden Terminen:

 

17.01.2019
07.02.2019
28.02.2019
21.03.2019
11.04.2019

02.05.2019
23.05.2019
06.06.2019
27.06.2019
18.07.2019

Für einen kleinen Unkostenbeitrag gibt es beim LEA Leseklub ein leckeres Abendessen. Auch Nicht-Leser sind herzlich zum Essen eingeladen.

 

Veranstaltungsort: TiK, "Treff im Krokodil", Am Mühlkanal 25, 70190 Stuttgart.

 

Info, Anmeldung und Kontakt:

Martin Weiß

m.weiss@kbv-stuttgart.de

 

 

Sonntagscafé in der Wohnanlage Villastraße

Jeden ersten Sonntag im Monat findet unser Sonntagscafé im Gemeinschaftsraum der Wohnanlage Villastraße statt. Von 15.00 bis 16.30 Uhr sind Sie herzlich zu Kaffee und Kuchen eingeladen.

Info und Kontakt:
Jürgen Lober

 

 

 



.