Suche

Suche

In der Adressdatenbank auf Familienratgeber.de finden Sie Anlauf- und Beratungsstellen für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen.

Aktuelles

 

KBV Sommerfest am 08.07.2017

Herzliche Einladung zu unserem Sommerfest

Treff im Krokodil (TiK)

Das Programm im TiK ab Mai 2017 ist da!

Yoga für alle

Neuer Kurs ab 11.05.2017.

Alex-Club Programm

Das neue Alex-Club Programm ab Mai 2017 ist da!

Film über den TiK

Den Film der Aktion Mensch über unseren Treff hier anschauen.

Elternakademie

Das Jahresprogramm für 2017 ist da.

Wohlfahrtsmarken 2017

Seit dem 9. Februar 2017 gibt es die neuen Marken. Jetzt bestellen!

Haben Sie schon unsere Filme gesehen?

"Wie es früher war" über die Anfänges des KBV

"So wie wir sind" über uns und unser Selbstverständnis

Mitglied werden

Eine Mitgliedschaft im KBV lohnt sich. Lesen Sie mehr.

Stellenangebote

Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier.

 

 

Foto-der-Aktion-KBV-Power

.

Feste & Veranstaltungen Diesen Text vorlesen lassen

KBV Sommerfest am Samstag, 08.07.2017

Wie doch die Zeit vergeht. Schon steht der Sommer vor der Tür und damit natürlich auch wieder ein Fest im Krokodil beim KBV. Wir möchten Sie ganz herzlich einladen zu unserem


Sommerfest am Samstag, 08. Juli 2017 um 14.30 Uhr.


Wir starten mit Kaffee, Kuchen und kühlen Getränken und zum Abendessen werden wir Sie dann im TiK mit einem leckeren warmen Essen versorgen. Zwischendrin haben Sie die Möglichkeit, sich über ganz besondere Fahrräder zu informieren. Z.B. über das „Velo Plus" bei dem der Rollstuhl auf einer Plattform mitfährt oder das Tandem „Fun2go". Sicher ist da auch eine Probefahrt drin. Vielleicht trauen sie sich sogar über unseren Rolliparcours?

 

Musikalisch wird uns die Band „City of Trees" unterhalten. Sie spielen eigene Songs und bekannte Coversongs und machen so richtig gute Stimmung. Wenn Sie die Einweihung unseres unterfahrbaren Hochbeets verpasst haben sollten, können Sie beim Sommerfest sicher schon die ersten Erfolge sehen. Erdbeeren, Tomaten und viele Kräuter haben wir angepflanzt. Wer mag, kann sich selbst ein Töpfchen mit Basilikum richten und mit nach Hause nehmen.


Damit unser Kuchenbuffet wieder bunt und abwechslungsreich wird, bitten wir alle, die gerne backen,vor allem unsere  Mitglieder, uns mit einer Kuchenspende zu unterstützen.


Wer einen Fahrdienst benötigt, wendet sich bitte frühzeitig an unsere Kollegen vom Fahrdienst.


Wir freuen uns auf ein beschwingtes Fest mit Ihnen, Ihren Angehörigen und Freunden.

 

Info und Kontakt:

Britta Seybold

Kundalini Yoga für Menschen mit und ohne körperliche Einschränkungen

NEUER Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene

Im Vergleich zu vielen anderen Yogaarten zeichnet sich Kundalini Yoga durch einfachere Grundhaltungen aus. Viele Übungen sind leicht auszuführen, dabei aber hocheffektiv. Kundalini Yoga ist daher für Menschen jeden Alters und jeder körperlichen Verfassung geeignet. Seine wohltuende Wirkung ist schnell spürbar. Kundalini Yoga eröffnet einen individuellen Weg zu mehr Gesundheit und Ausgeglichenheit, denn es schult Körperwahrnehmung und Achtsamkeit, arbeitet ganzheitlich an allen physischen Körpersystemen.

Menschen mit Behinderung sind hier ganz ausdrücklich willkommen. Eine Begleitperson ist nicht erforderlich.

 

Termine, jeweils donnerstags, 17.00-18.30 Uhr im TiK (Gruppenraum 4):

 

22.06.2017

20.07.2017

10.08.2017 (Zusatztermin)

 

Kosten: 33,- € für drei Termine. Ein Schnuppertermin (10,- €) ist möglich.
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Mehr Informationen gibt es hier. Wir freuen uns auf Sie und euch!

 

Info, Anmeldung und Kontakt:

Amely Holz

 

 

LEA Leseklub: Lesen Einmal Anders

LEA Leseklub ist ein Lesekreis für Erwachsene mit und ohne Behinderung, der sich alle vier Wochen zum gemeinsamen Lesen und gemütlichen Beisammensein trifft. Eine Anmeldung ist erforderlich. Eine Veranstaltung des des Alex-Clubs in Kooperation mit der Stadtbibliothek Stuttgart und Kubus e. V.

 

Zur Zeit lesen wir "Die Biene und der Kurt", das erste Buch von Bestsellerautor Robert Seethaler: Ein atmosphärischer Roman über Musik, Freiheit, Sehnsucht, die Provinz und über zwei einnehmende Außenseiter, deren Suche nach Liebe so aussichtslos wie überraschend ist. Ein Buch gewordener Film mit Anspruch auf Kultstatus.


Einen Polizeibeamten in Uniform, der irgendwo am verlassenen Landstraßenrand neben seinem grün-weißen Polizeiauto vor sich hin tanzt, sieht man eigentlich selten. Aber das kennt man ja: Wenn sich der Dienst wieder einmal hinzieht wie ein ausgelutschter Kaugummi, kann einem schon einmal langweilig werden! Vor allem, wenn man so ein junger, irgendwohin strebender und ziemlich ehrgeiziger Polizeibeamter wie der Leo ist. Und wenn es dann auch noch so morgendlich früh ist, dass noch nicht einmal ein Traktor die Straße entlangwackelt, geschweige denn ein Auto, dann wird es einem natürlich gleich noch ein bisschen langweiliger. Aber eines ist auch klar: Jeder Mensch hat einen Rhythmus in sich drinnen! Sogar ein ländlicher Polizeibeamter mit schweißigen Flecken unter den Achseln und roten Flecken im Gesicht. Und deswegen und wegen der Langeweile und weil er vor kurzem einen südamerikanischen Tanzkurs an der Volkshochschule belegt hat - weniger wegen des Tanzens als wegen der Frauen -, deswegen also dreht er sich jetzt in der frischen Morgenluft, der Leo.

(Quelle: www.amazon.de)

 

Wir treffen uns donnerstags um 18.30 Uhr an folgenden Terminen:

 

22.06.2017
13.07.2017

Neu: Für einen kleinen Unkostenbeitrag gibt es beim LEA Leseklub ein leckeres Abendessen.

 

Veranstaltungsort: TiK, "Treff im Krokodil", Am Mühlkanal 25, 70190 Stuttgart.

 

Info, Anmeldung und Kontakt:

Martin Weiß

m.weiss@kbv-stuttgart.de

 

 

Sonntagscafé in der Wohnanlage Villastraße

Jeden ersten Sonntag im Monat findet unser Sonntagscafé im Gemeinschaftsraum der Wohnanlage Villastraße statt. Von 15.00 bis 16.30 Uhr sind Sie herzlich zu Kaffee und Kuchen eingeladen.

Info und Kontakt:
Jürgen Lober

 

 

 



.